Aufauf. Ortszeit.

Der Laden ist wieder offen, und doch gibt es Dinge, die nicht ohne Weiteres wieder gehen. Außerdem haben wir ja auch irgendwie das Unterwegssein liebgewonnen. Wir haben uns also entschieden, weiter mit Euch unterwegs zu sein. Ortszeit nennen wir es, das Format, in dem wir Gutes auf die Reise schicken. Formate, die Euch fehlen, nach denen Ihr gefragt habt, die Ihr liebgewonnen habt. An anderen Orten. Wo? Das ist geheim, so geheim, dass Ihr suchen müsst.

Los geht es am Donnerstag (ja, morgen, am ersten Oktober) mit der Ortszeit.Lesenlassen.

Ihr findet ab 19.00 einen Hinweis am Laden, dann macht Ihr Euch auf (keine Sorge, es sind keine Riesenwanderungen). Im Gepäck habt Ihr wetterentsprechende Kleidung und, wenn Ihr mögt, einen Text zum Draußensein. Den könnt Ihr, wenn Ihr am Ziel seid, teilen. Mit uns zur Ortszeit, dem wunderbaren Ort auf Zeit, geschaffen für den Moment – für Euch. Guter Plan? Wir finden: ja. Also sehen wir uns?