dreyerley. Sowas wie Gottesdienst. Jetzt Sonntag. Abends.

2020. Da ist es. Der Wiener Platz hat es schon lange prophezeit. Und nun ist es also da. Wie fühlt sich das an? Bei einigen nach Fehlstart, das haben wir mitbekommen. Bei einigen nach Neustart. Auch das haben wir gehört. Und für Euch? Was liegt an? Was liegt hinter Euch?

Wir gucken drauf. Bei einem guten Abendessen. In einem Moment für sich, einem Moment für uns und einem Moment für Gott. Der Rest wird sich zeigen.

Kommt dazu, um 18.15. Es gibt Essen, einen Wein oder eine Limo oder was Ihr braucht. Eine kleine dreyerley.

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑