Heute: Vom Sehen.

Sehen ist so normal. So lange es klappt. Aber die meisten sehen gut. Oder mit ein bisschen Hilfe gut.

Wir haben uns gefragt: ist das Wirklich so?

Wie sehe ich mich? Tu ich das überhaupt oder schau ich lieber auf Andere? Wie sehe ich Andere? Kann ich das überhaupt oder sehe ich nur mich selbst? Wie werde ich gesehen? Oder bin ich zu oft unsichtbar? Der vierte Abend unserer “bey allen Sinnen” Reihe steht heute an.

Diesmal sehen wir uns genau an. Oder die Anderen. Mal sehen. Auf jeden Fall brauchen wir am Anfang folgendes: 2 Kleidungsstücke (oder accessoires) die ihr bereit seid zu tauschen. Es wird einen #minikleidertausch geben unter denen die kommen. Also schaut heute mal was ihr so findet! Zu Essen gibt es übrigens frische Gazpacho und selbst gebackenes Baguette. ❤️ Bey allen Sinnen // Freitag // 19.30 // nur für Frauen//

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑