abendbrot. für euch gebacken.

Hier backe ich fürs abendbrot.
Niemals hätte ich gedacht, dass ich jemals freiwillig Brot backen werde. Brot herstellen hatte für mich vorher etwas mystisches. Ich kann nämlich gar nicht backen. Fast jeder Kuchen misslingt. Aber: eine Freundin hat mir die Angst genommen und die zwingende Situation, dass (ausgerechnet noch meine Idee) das Abendbrot mit selfmade brot begangen werden soll. Das hat mich aus meiner #komfortzone herausgeholt. So wie vieles bei beymeister. So wie das Leben mit Gott. Und plötzlich wird aus Mehl und Wasser Brot. Gar nicht mystisch. Und weniger mühsam als gedacht.

22.3. | 18.15 im Laden

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑