Wortwerkstatt: Performance

Wir haben darüber schreibend philosophiert was wäre, wenn Prokrastination kein Thema mehr wäre, oder Mose kommen würde und den Rhein teilte. Über die Beschreibung von einem Dingsbums sind wir auf Themen gekommen, die uns bewegen.

Die Wortwerkstatt geht in die dritte Runde. Diesmal mit Jesko.

Sprache war schon immer der Kern seiner Begeisterung. Und tatsächlich geht alles womit er sich beschäftig, früher oder später auf das Wort zurück: ob gesprochen oder geschrieben, erfunden oder recherchiert. Als Schriftsteller, Journalist und Slam Poet lässt er keinen Tag ohne Satzbau vergehen, und als Workshop-Leiter, Moderator und Veranstalter hilft er anderen, zu Wort zu kommen – sprichwörtlich.

Am 13. 02. bei und mit den beymeistern. Mit dem Fokus auf Performance.

Jeder ist willkommen. Rampensäue und stille Gewässer. Schnapp dir einen Text. Von dir oder deinem Lieblingspoeten und übe dich im performen.

13.02. – 19:00 Uhr. Im Laden.