Vorfreude.

Ein volles beymeister- Jahr neigt sich dem Ende zu. Konzerte und Picknicks, feyertag und Chaoskirche, Abendbrot und Abend ward. Manches hat aufgehört, anderes neu gestartet. Auch im neuen Jahr gibt es schon einiges worauf man sich freuen kann. Zum Beispiel die Wortwerkstatt.

Für alle wortverliebten Menschen und jene, die es noch werden wollen verwandelt sich der Laden an drei Abenden in eine Werkstatt. Und am Vierten zur Bühne. Alle, die möchten können dann ihr Geschriebenes im Rahmen eines Kleinkunstabends teilen. Wir sind schon gespannt, was entsteht.

Anmelden könnt ihr euch unter info@beymeister.de.

(Um den Kleinkunstabend zu besuchen, braucht es natürlich keine Anmeldung!)

Folie2

 

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑