Ich krieg Krippe. Die 14. Chaoskirche der beymeister

Weihnachten naht. Die Krippen werden aufgebaut.
Aber was denken die Leute da drin eigentlich?
Wir sägen Sterne, gucken nach dem Kind und haben eine gute Zeit.
Und eine chaotische.
Sonst wäre es ja keine Chaoskirche.

Also:
Donnerstag. Kreatives Chaos. Andacht. Abendessen.
Für alle Kinder von drei bis neun.
Jüngere können die Krabbelecke erkunden.
16.30 geht es los. In der Friedenskirche gegenüber vom Vreiheit.
18.30 sind wir mit dem Abendessen fertig.
Und die Kinder können ins Bett – sie werden müde sein.
Alle Kinder sollen mindestens einen Erwachsenen mitbringen.
Also los, auf zur Krippe.
Bis dann!

 

Chaoskirche Krippe.jpg