Crowdfunding – wir brauchen Euch!

Liebe Leute,

das Jahr geht zu Ende. Während es draußen grau ist, kalt und verregnet dürfen wir zuversichtlich nach 2019 gucken. Weil wir schon so weit gekommen sind mit unserer Finanzierung. Und doch fehlt uns noch etwas. Fünftausend Euro sind es, die wir brauchen. Wir glauben, dass wir sie zusammenkriegen, wenn alle mithelfen.

Und damit meinen wir Euch.

Für uns ist das aus zwei Gründen wichtig. Einmal brauchen wir das Geld, das ist klar. Aber wir brauchen auch das Signal. Wir brauchen das Signal, dass die, die bei den beymeistern dabei sind, auch finanziell einen Teil mittragen. Dass all jene, die uns aus verschiedenen Gründen mögen und begleiten, uns auch in dieser Hinsicht unterstützenswert finden.

Es müssen keine großen Beträge sein, die von Euch kommen. In der Summe wird es was werden. Und Ihr bekommt auch eine Spendenquittung, weil wir ein gemeinnütziges Projekt sind.

Also: kramt in Euren Hosentaschen, köpft ein Sparschwein, trinkt zwei Bier weniger – oder überlegt Euch ein besonderes Geschenk für Tanten, Onkels, Eltern, Geschwister. Damit wir weitermachen können. Und weitermachen wollen wir, weil wir glauben, dass unser Auftrag in Mülheim noch nicht erfüllt ist.

Klickt auf diesen Link,  wenn Ihr mitmachen oder mehr wissen wollt.

Danke! Ihr seid toll!
Eure beymeister

IMG_1705.jpeg