Sause mit Kuchen & Brause am Ostersonntag

Im Januar wollten wir feiern. Das hat aus verschiedenen Gründen nicht geklappt. Diesmal klappt es! Mit Torte, mit Musik (sogar live mit Saxophon & Ukulele), mit einer Überraschung und abends dann noch mit einem feyertag zum Abschluss der Sause.

Was feiern wir? Dass es uns dieses Jahr noch gibt. Dass Ostern ist, zudem. Deshalb feiern wir am Ostersonntag. Am ersten April. Ohne Scherz, aber mit bunter Brause, mit Sekt & Kölsch. Und zur Torte — ein Drip-Cake vom Profi — gibt es Kaffee.

Alles gut. Vor allem mit Euch.

Sause |1.4.2018
14.30 Beginn
15.00 feierlicher Tortenanschnitt
18.15 feyertag. Gottesdienst zum Abschluss